Meine Arbeitsweise

Mein Arbeitsansatz ist ganzheitlich. Inhaltliche Fragestellungen werden in ihrer Wechselbeziehung zu relevanten Beziehungen, Gefühlen, individuellem Ausdruck, sowie intuitiven Prozessen gesehen. Der systemische Bezug zum sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Umfeld wird beachtet. Prozessorientiert und klar strukturiert, werden so praktische Landkarten für das eigene Handeln entwickelt. Diese ermöglichen sich der jeweiligen Wirklichkeit angemessen und lösungsorientiert zu stellen.

Ziel der Arbeit ist die Optimierung der eigenen, sowohl individuellen als auch kollektiven Möglichkeiten. Darunter verstehe ich, Entscheidungs- und Steuerungsfähigkeit zu sichern, mit Bewusstheit und Klarheit die eigenen Ressourcen einzusetzen und Synergien von Zusammenarbeit optimal zu nutzen.

Ob Einzelberatung (Coaching), Arbeit mit Teams, Klein- und Großgruppen, Arbeit mit der ganzen Organisation: Im gründlichen Dialog mit dem Auftraggeber werden individuelle und passgenaue Maßnahmen entwickelt.

Bei Bedarf kooperiere ich mit ausgewählten Partnern. Zur laufenden Qualitätssicherung unterziehen wir uns alle selbstverständlich regelmäßiger Supervision.

Meine Arbeitssprachen sind deutsch und englisch.